Exemplarischer Tagesablauf

Ein Tag im Kleinen Fuchsbau

07:00 Uhr bis 07:30 Uhr: Vorbereitung auf den Tag

Räume lüften; Frühstück vorbereiten

 

07:30 Uhr bis 09:00 Uhr: Bringphase der Eltern

Begrüßung der Tagesmutter mit dem Kind; Das von uns zu betreuende Kind wird umgezogen und die Eltern verabschieden sich dann; bis alle Kinder da sind wird gemeinsam gespielt; gemeinsames Frühstück; danach Freispiel

 

09:00 Uhr bis 09:30 Uhr: Körperpflege

Kinder werden nacheinander gewickelt; die anderen Kinder spielen

 

09:30 bis 10:30 Uhr: „Frischluft tanken“

Gemeinsames Aufräumen; die Kinder werden nacheinander angezogen und die Kinderwagen werden bereitgestellt; gemeinsamer Spaziergang, gemeinsames Einkaufen oder Freispiel auf dem Spielplatz oder im Garten; die Kinder werden im Anschluss umgezogen; Hände waschen; trinken

 

10:30 Uhr bis 11:30 Uhr: Vorbereitung Mittagessen

Gemeinsamer Singkreis; gemeinsames Lesen, Spielen oder Basteln; Vorbereitung Mittagessen und Tisch decken

11:30 Uhr bis 12:00 Uhr: Mittagessen

Tischlied singen; gemeinsames Mittagessen; Tisch abdecken und Küche aufräumen

 

ab 12:00 Uhr: Vorbereitung Mittagsruhe

Kinder werden nacheinander gewickelt; Betten werden vorbereitet (ggf. mit Schnuller, Kuscheltuch und/oder Kuscheltier); die anderen Räume werden gelüftet; Schlafraum wird abgedunkelt; Entspannungsmusik wird angemacht oder „Gute Nacht Geschichte“ wird vorgelesen;

 

12:00 Uhr bis 13:30 Uhr: Mittagsruhe

Nach Bedarf Mittagsschlaf oder Freispiel

 

13:30 bis 14:30 Uhr: nach der Mittagsruhe

Schlafraum aufräumen; Snack vorbereiten; Kinder wickeln;

 

bis 15:00 Uhr: Abholphase der Eltern

Gemeinsamer Snack (Obst, Joghurt, Müsli usw.); die Kinder werden nacheinander abgeholt

 

ab 15:00 Uhr: Vorbereitung für den Folgetag

Aufräumen, putzen und desinfizieren der Räume und Spielsachen; Vorbereitung auf den nächsten Tag

 

Sonstige Aktivitäten, die nach Jahreszeit oder Tag variieren:

Geburtstagsfrühstück (Eltern des Kindes bringen etwas zum Frühstück mit, es wird gesungen und es gibt ein kleines Geburtstagsgeschenk vom Kleinen Fuchsbau); verschiedene Ausflüge (z. B. Bauernhofbesuch); Einpflanzen und Gießen der Pflanzen im Kleinen Fuchsbau mit den Kindern; Planschen im Sommer; Weihnachtsgebäck backen; Ostereier färben; Laternen basteln

u. v. m.

Fuchs_2.png